x

RSS Newsfeeds

See all RSS Newsfeeds

Global Regions

Global Regions ( XML Feed )

Jan 25, 2016 4:06 EST

Kawaida’s Journey – A Tanzania Game App – Kawaida’s Journey is an ambitious mobile game, in which you experience the spirit of East African environment and culture.

iCrowdNewswire - Jan 25, 2016

Find German version below/ Eine deutsche Version findet sich unten

THANKS FOR SHARING WITH YOUR FRIENDS!

Kawaida’s Journey

User Interface
User Interface

A small fishing village surrounded by palm trees in the south of Zanzibar. The little monkey ”Kawaida“ awakes in his cabin after having an impressive dream in which he met his parents for the first time. Driven by the emotional questions: ”WHERE DO I COME FROM?“ and ”WHAT DOES IT MEAN TO BE HOME?“ he takes the first step of an adventure to find his family – together with you.

His odyssey leads him over sandy beaches, through villages and mangrove-forests on Zanzibar, through the mysterious worlds of the Indian Ocean, alongside the crowded city life of Stone Town and Dar Es Salaam up to the wide East African bush savanna. Jump and run past dangerous animals and obstacles, equipped with continuously improving skills and items, accompanied all the way by the bouncing beats of East African music (2D platformer).

Learn about East African everyday culture while playing through a map of Tanzania. To make your experience as authentic as possible, we integrated CULTURAL REFERENCES into the art work, storytelling, sound design and gameplay. Each level contains some of Tanzania’s most unique characteristics: regional clothes, characters, and objects. Our illustrations are inspired by the “Tinga-Tinga” style – a style typical for East Africa. Furthermore the game’s entire soundtrack is created by professional TANZANIAN MUSICIANS for you to enjoy!

On top of all this, the game encourages you to get involved with SOCIO-ECOLOGICAL TOPICS like equal opportunity, renewable energy, or reforestation. As “Kawaida”, you not only have to fight dangerous animals and traps but also plastic waste and educational inequalities. Solar panels and planting palm trees help you on your path. Interactive links give you the chance to LEARN MORE about the issues that matter to you the most; you can stay informed about LOCAL INITIATIVES via the links.

An intercultural project with social impact

 miniatura de video del proyecto
 

In a German-Tanzanian team of software developers, designers and musicians we are creating a mobile game app for smartphones and tablets. The game recreates an experience that connects the fascinating East African culture and landscape with amazing gameplay and intercultural subject-matter. It’s our goal to INCREASE THE INTERCULTURAL UNDERSTANDING and to CREATE A DIFFERENTIATING VIEW OF EAST AFRICA in an innovative way.

We work hand in hand with Tanzanian and German non-profit associations and SUPPORT LOCAL PROJECTS in Tanzania, like the further strengthening of the Tufahamiane women group on Zanzibar or the „Talent Search and Empowerment“ youth project in Dar Es Salaam.

In WORKSHOPS, German and Tanzanian teenagers have the opportunity to participate directly in the game development process. They get practical knowledge of the app development process and simultaneously gain insights into the Swahili culture.

With the approach of CULTURAL GAMES we are going to revolutionize the field of serious games and will open up new ways of intercultural collaboration. Because it’s time to find innovative ways with the medium that is our absolute passion: Games!

Workshop at the „Talent Search and Empowerment“ youth project in Dar Es Salaam, Tanzania
Workshop at the „Talent Search and Empowerment“ youth project in Dar Es Salaam, Tanzania

How it started

The Story of ”Kawaida’s Journey“ started many years ago, when project initiator Kolja Bopp was living as a volunteer in Tanzania. He was working together with the village’s pupils on a solar energy project in a small fishing village in the southern part of the island Zanzibar. Apart from a good Tanzanian friend, there was this little green vervet monkey in their shared shack. The monkeys name was: “Kawaida”. “Kawaida” means “normal/ natural” in Swahili language. And that’s the guiding principle of the intercultural exchange within the “Kawaida’s Journey” game project.

Stretch Goals

The Team

The Tanzanian-German team combines socio-scientific and cultural expertise with technical and artistic competences. All members of the development team are connected by long lasting passion and experience in creating digital games.

Why Kickstarter?

In the last few months we have been developing the game concept and our illustrators have been drawing first sketches with much love. We implemented and tested basic gameplay mechanics. Now it’s time to begin with the main part of development.

With your help we would be able to intensify the intercultural collaboration and develop an awesome game. Be a part of a creative project and help us to bring “Kawaida’s Journey” to life! Let’s Go “Kawaida”!

Rewards

—————————————————————————————

German version/ deutsche Version:

Kawaida’s Journey

 miniatura de video del proyecto
 
User Interface
User Interface

Ein kleines Fischerdorf im Süden der palmengekrönten Insel Sansibar: Der kleine Affe „Kawaida“ erwacht in seiner Hütte. Im Traum war er zum ersten Mal seinen Eltern begegnet. Getrieben von den emotionalen Fragen: „WOHER KOMME ICH?“ und „WAS BEDEUTET ES, ZUHAUSE ZU SEIN?“ macht er sich auf die Suche nach seiner Familie und nimmt dich mit auf eine Entdeckungsreise durch Tansania.

Seine Odyssee führt ihn über die Strände, Dörfer und Mangrovenwälder der Insel Sansibar, durch die geheimnisvollen Welten des Indischen Ozeans, vorbei an den Touristenattraktionen in Stone Town und Dar Es Salaam bis in die weite Buschsavanne des Festlands. Ausgestattet mit immer besser werdenden Fähigkeiten und Items hüpft er, begleitet von ostafrikanischen Hip-Hop-Beats, vorbei an gefährlichen Hindernissen (2D Jump’n’Run).

Während du dich Level für Level über eine Karte von Tansania bewegst, erfährst du etwas über die ostafrikanische Alltagskultur und Lebenswelt. Dafür werden KULTURSPEZIFISCHE ELEMENTE mittels Illustration, Story und Sound Design direkt ins Gameplay integriert. So weisen die einzelnen Level einen Bezug zu real existierenden Orten auf und thematisieren regionale Besonderheiten. Dabei werden mit viel Liebe landestypische Kleidungen, Charaktere und Objekte implementiert. Für die Illustrationen wird der für Ostafrika typische „Tinga-Tinga“ Stil aufgegriffen. Die gesamte Spielmusik wird von TANSANISCHEN MUSIKERN kreiert und erzeugt eine charakteristische Atmosphäre.

Zusätzlich werden auf spielerische Weise SOZIALE UND ÖKOLOGISCHE FRAGESTELLUNGEN wie Chancengleichheit, erneuerbare Energien, Aufforstung u.v.m. thematisiert. So kämpfst du mit „Kawaida“ nicht nur gegen gefährliche Tiere und Fallen, sondern auch gegen Plastikmüll und ungleiche Bildungschancen. Solarlampen und das Einpflanzen von Palmensprösslingen erleichtern dabei das Vorankommen. Über weiterführende Links werden zu den Themen HINTERGRUNDINFORMATIONEN bereitgestellt und auf LOKALE INITIATIVEN aufmerksam gemacht.

Ein interkulturelles Projekt mit Social Impact

 miniatura de video del proyecto
 

In einem deutsch-tansanischen Team aus Softwareentwicklern, Designern und Musikern entwickeln wir eine Spiele-App für Smartphones und Tablets. Das Spiel bietet ein Erlebnis, das die faszinierende ostafrikanische Kultur und Landschaft mit hervorragendem Spielspaß verknüpft und für interkulturelle Themen sensibilisiert. Unser Ziel ist es, auf innovativem Weg eine DIFFERENZIERTE WAHRNEHMUNG OSTAFRIKAS anzuregen und dabei die INTERKULTURELLE VERSTÄNDIGUNG zu fördern.

Wir arbeiten Hand in Hand mit tansanischen und deutschen gemeinnützigen Vereinen und UNTERSTÜTZEN LOKALE PROJEKTE in Tansania wie das Aufforstungsprojekt der “Tufahamiane”-Frauengruppe auf Sansibar oder das „Talent Search and Empowerment“ Jugendprojekt in Dar Es Salaam.

In WORKSHOPS erhalten deutsche und tansanische Jugendgruppen die Möglichkeit, sich direkt am Spiel-Entwicklungsprozess zu beteiligen und gleichzeitig Einblicke in die Swahilikultur und praktische Kenntnisse über den Produktionsprozess von Spiele-Apps zu bekommen.

Mit dem Ansatz der CULTURAL GAMES revolutionieren wir das Feld der Serious Games und gehen neue Wege in der interkulturellen Zusammenarbeit. Denn es ist an der Zeit, innovative Lösungen zu finden mit dem Medium, für das unser Herz schlägt: Games!

Workshop beim „Talent Search and Empowerment“ Jugendprojekt in Dar Es Salaam, Tansania
Workshop beim „Talent Search and Empowerment“ Jugendprojekt in Dar Es Salaam, Tansania

Wie alles begann

Die Geschichte von „Kawaida’s Journey” begann vor vielen Jahren, als der Projektinitiator Kolja Bopp im Rahmen eines Freiwilligendienstes in Tansania lebte. In einem kleinen Fischerdorf im Süden der Insel Sansibar arbeitete er gemeinsam mit Dorfschülern an einem Solar-Projekt. Neben einem Tansanier, der schnell zu einem guten Freund wurde, lebte noch eine kleine grüne Meerkatze in der gemeinsamen Hütte und dieses Äffchen hieß „Kawaida”. „Kawaida“ bedeutet auf Swahili „normal/ natürlich“ und das ist auch das Motto dieses interkulturellen Projektes.

Finanzierungsziele

Das Team

Das deutsch-tansanische Team vereint sozialwissenschaftliche und kulturelle Expertise mit technischen sowie künstlerischen Kompetenzen. Alle Mitglieder des Entwicklungsteams verbindet dabei eine jahrlange Leidenschaft und Erfahrung im Kreieren digitaler Spiele.

Warum Kickstarter?

In den letzten Monaten haben wir das Spielkonzept entwickelt und mit viel Liebe erste Skizzen entworfen. Grundlegende Spielmechaniken wurden implementiert und getestet. Nun ist es an der Zeit, mit der Hauptentwicklungsarbeit zu beginnen. 

Mit eurer Hilfe können wir die interkulturelle Zusammenarbeit intensivieren und ein tolles Spiel schaffen. Werdet Teil eines kreativen Projekts und helft uns dabei, „Kawaida’s Journey“ zum Leben zu erwecken! Let’s Go “Kawaida”!

Belohnungen

Contact Information:

Cultural Games

View Related News >
support